Interpannon Concert Verein

Der Verein
Interpannon Concert

seit 1990

Geschichte und Leitbild

1990 realisierte Alois J. Hochstrasser die inter.pannon.music society, heute interpannon concert genannt. Der gemeinnützige Kulturverein signalisiert die historisch verwurzelte Zusammengehörigkeit des großpannonischen Raumes und baut auf grenzüberschreitendes, zwischenmenschliches Verständnis. So hat er sich den kulturellen Gedankenaustausch unterschiedlicher Völker und Nationen in einem gemeinsamen Europa zum Ziel gesetzt.

Interpannon Concert ist seit der Gründung Hauptveranstalter der Konzerte des Grazer Concertchores und des Orchesters der Pannonischen Philharmonie, welche sich aus Musikern aus Österreich, Ungarn, Kroatien und Slowenien zusammensetzen. In dieser Konstellation bestreitet das Ensemble seit langer Zeit 15 bis 20 Großkonzerte pro Jahr allein in Österreich. Das gemeinsame Musizieren in dem mehr als 250 aktive Mitglieder umspannenden Verein ermöglicht sowohl künstlerisch-kreativ als auch sozial eine intensive Symbiose unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Lebenseinstellungen.

Interpannonisch

Das Orchester konzertiert großteils in Graz, Budapest und in Wien sowie in kleineren Städten im pannonischen Raum. Es erreicht ein Publikum von cirka 8000 Personen pro Jahr. Seit 1997 realisiert der Interpannonische Concertverein die Festival-Konzerte der “Internationalen Sommerphilharmonie Leoben“ (heute:„What a wonderful Europe“), seit 2000 die Orchesterkonzerte des “Güssinger Kultursommers” und Konzerte im Rahmen des „Klangraum Krems“. Darüber hinaus hat das Orchester seit seiner Gründung zahlreiche symphonische und chorsymphonische Gastkonzerte und Aufnahmen (für Radio, Schallplatten, CDs und DVDs) im In- und Ausland absolviert.

Das Orchester der Pannonischen Philharmonie hat es sich zur Mission gemacht, den europäischen Geist und die historisch verwurzelte Zusammengehörigkeit zu stärken und demonstrieren. Darin ist es ein außergewöhnliches kulturelles Dokument in Süd-Ost-Europa.

Gegründet wurde das Orchester 1990 von Alois J. Hochstrasser, der auch als künstlerischer Leiter und Chefdirigent agiert. Nur durch die jahrelange und freundschaftliche Zusammenarbeit ist es gelungen die hochwertige Qualität zu erlangen, welche heute geboten werden kann.

Gemeinsam strebt der Dirigent mit seinen Musikern nach dem Ziel, lebendige Musik zu machen, welche die Seele berührt.

»Unsere« Musiker:

Grazer Concertchor

Grazer Conzertchor, gegründet von Alois J. Hochstrasser
Interpannon Concert Stefaniensaal

Pannonische Philharmonie

Das Orchester des Interpannonischen Konzertvereins
Interpannon Concert Alois J. Hochstrasser

Alois J. Hochstrasser

Musikalischer Leiter, Chorleiter, Dirigent… der künstlerische Kopf des Geschehens

    Anfragen